NPD Bezirksverband Rhein-Main

24.02.2021

Lesezeit: etwa 1 Minute

Wetterauer NPD führt Veranstaltung zur Kommunalwahl durch

Zurzeit leisten unsere Mitstreiter im Wetteraukreis und Lahn-Dill-Kreis Großes, um die bestehenden kommunalen Mandate für unsere NPD zu verteidigen. Wir alle geben unser Bestes, um die nationalen Hochburgen unserer Heimat zu erhalten.

Am Samstag, den 27. Februar, findet in Altenstadt (in der Altenstadthalle, Beginn des Programm ist 15 Uhr) der Höhepunkt des Kommunalwahlkampfs statt. Als Redner werden der Parteivorsitzende Frank Franz, der stellvertretende Parteivorsitzende Udo Voigt, der NPD-Abgeordnete im Berliner Abgeordnetenhaus, Kay Nerstheimer, sowie der hessische Landesvorsitzende Daniel Lachmann (Spitzenkandidaten zur Kreistagswahl im Wetteraukreis und zur Stadtverordnetenversammlung in Büdingen) zu den Gästen sprechen.

Altenstadt wurde vor mehr als einem Jahr bundesweit bekannt. Traurige Berühmtheit erhielt die Gemeinde für einen so wohl einmaligen Vorgang. Nachdem Stefan Jagsch einstimmig zum Ortsvorsteher von Altenstadt-Waldsiedlung gewählt wurde, fielen nicht nur nationale und internationale Pressevertreter in die kleine Gemeinde ein. Nein, die Wahl von Jagsch wurde zum Politikum, zu dem sich plötzlich Bundespolitiker aller etablierten Parteien mit Schaum vor dem Mund äußern mussten. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf, wurde ein riesiger Aufwand betrieben, um Jagsch wieder abzuwählen. Die Klage gegen die rechtlich mehr als fragwürdige Abwahl ist noch immer anhängig.        

Und so hat der Ort unserer Wahlkampfveranstaltung auch symbolische Bedeutung. Zeigt durch Eure Teilnahme die Veranstaltung, dass wir wie ein Mann hinter unserem „Ortsvorsteher der Herzen“ Stefan Jagsch stehen, der natürlich auch einige Worte an die Gäste in der Halle richten wird.

Das Programm wird abgerundet durch den musikalischen Einsatz des bekannten nationalen Barden Frank Rennicke.

Es handelt sich um eine geschlossene Veranstaltung, bei der nur angemeldete Personen zugelassen werden können. Die Corona-Vorgaben sind zu beachten. Weitere Informationen zum Ablauf erhalten die Gäste vor Ort.

Mit freundlichen Grüßen

Daniel Lachmann

Landesgeschäftsführer

Stellv. Bezirksvorsitzender Wetterau - Kinzig

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: