NPD Bezirksverband Rhein-Main

12.03.2021

Lesezeit: etwa 1 Minute

NPD tritt in Wolf zur Ortsbeiratswahl an

Heute wurde eine Karte mit Kontaktdaten im Heimatort von Daniel Lachmann an alle Haushalte verteilt. Dem neuen Ortsbeirat möchte er als Bindeglied zwischen Bürgern, Vereinsvorständen und der Stadtverordnetenversammlung angehören.
 
Seit 2006 hatte er als Stadtverordneter zahlreiche Anträge und Anfragen zu Ereignissen bzw. Problemen in Wolf in die Stadtverordnetenversammlung eingebracht. Auch zur zuletzt stattgefundenen Sitzung stellte die NPD-Fraktion zwei "Große Anfragen" mit mehreren Fragen zu den Themen "Hochwasserschutz/Brückensanierung" und zum "Datenschutz-Skandal/Streichung eines Kandidaten". Durch einen ausschweifenden Vortrag des Bürgermeisters wurden die Anfragen nicht mehr behandelt, sodass diese erst auf der Sitzung nach der Kommunalwahl beantwortet werden.
Zu Spamer & Co. unterscheidet uns: Wir reden nicht nur, wir machen. Gebt alle fünf Stimmen der Kandidatenliste der NPD, damit auch heimattreue Kandidaten dem neuen Ortsbeirat angehören. Wolf hat das verdient!

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: