NPD Bezirksverband Rhein-Main

25.03.2018

Lesezeit: etwa 1 Minute

Martin Kohlhepp im Amt als Vorsitzender des BV Osthessen bestätigt

Auf der Jahreshauptversammlung des Bezirksverbandes Osthessen, die vom stellvertretenden Landesvorsitzenden Daniel Lachmann geleitet wurde, wählten die Mitglieder heute einen neuen Vorstand.
Martin Kohlhepp wurde einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender des Verbandes bestätigt. Ihn unterstützen zwei Stellvertreter. Weiter wurden zwei Beisitzer und ein Schatzmeister in den Vorstand gewählt.

Daniel Lachmann zog in seiner Rückschau zur geplanten Wahlkampfauftakt-Veranstaltung, die gestern in Wetzlar stattfinden sollte, ein Resümee. Er bezeichnete das Verhalten der Stadt als skandalös und berichtete über das weitere Vorgehen gegen die Stadt und die Polizei. Ebenfalls stellte Lachmann die Planungen für den anstehenden Wahlkampf zur Landtagswahl vor, die am 28. Oktober stattfindet.

Durch eine motivierte Mannschaft im Bezirksverband, der für die Landkreise Vogelsberg/Hersfeld-Rotenburg/Fulda zuständig ist, wird auch dort ein ordentlicher und bürgernaher Wahlkampf durchgeführt werden.

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: